backgroundweiss
collage
titellos

Näheres unter
www.libanon-on-stage.de

Um das Libanonprojekt finanzieren zu können, müssen jährlich rund 20.000 Euro aufgebracht werden. Ein junges motiviertes Team hat sich zusammengefunden um ein Theaterstück auf die Beine zu stellen und diese Unterstützung einzuspielen. Helfer aus Technik &Ton, Requisite & Regie, Maske & Musik, Schauspiel & Souffleuse sowie Kostüm &Kunst engagieren sich für unsere libanesischen Freunde.
Libanon on Stage hatte 2005 seine große Premiere. Aufgeführt wurde "Der tolle Tag" von Beaumarchais. Nach der Premiere in Habitzheim (bei Darmstadt) tourte das Team nach Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg. Insgesamt erreichte das Stück rufinanzieren. Nach dem großen Erfolg aus der ersten Runde ging Libanon on Stage 2006 mit der Komödie „Was ihr wollt“ auf Deutschland-Tournee. In die dritte Runde gings 2007 mit „Nichts Neues in Hollywood” von Curt Goetz. Zum ersten Mal haben wir auch in Münster und führen damit in sechs Städten aufgeführt.
Die Einnahmen durch hohe Besucherzahlen wie auch durch überaus großzügige Spenden erlauben uns nun, die Hilfeleistungen für ddas Camp wie auch für einzelne Förderungen stark zu erweitern.
Regie führte, wie schon in den vergangenen beiden Jahren, Severin Hoensbroech. Seinen Erfahrungen als professioneller Schauspieler und Regisseur hat das Team einen wesentlichen Teil des Erfolgs zu verdanken. Wir danken ihm sehr für eine spannende und schöne Tournée.

Anmeldung
GjMLogozettel1
Foto
Foto